Anwendung von papimi

Die Anwendung von papimi ist einfach und lässt sich in drei Schritten einteilen.

  1. Die Behandlungsschlaufe von papimi wird in kurzem, individuellem Abstand an die betreffende Körperstelle gehalten, um die Ionen-Induktion zuzuführen.
  2. Durch Rückmeldung des Patienten stellt der Arzt die Entfernung sowie Dosierung der Ioneninduktion ein und ermöglicht damit eine schmerzfreie Therapie.
  3.  papimi wird diagnostisch eingesetzt, womit weitere Schwachstellen durch das Scannen des Körpers mit der Behandlungsschlaufe festgestellt werden können.